schlageter.ch
Home - News » Webcams » Webcam Gipf-Oberfrick » Selbstbau-Projekt Webcam Gipf-Oberfrick

Selbstbau-Projekt Webcam Gipf-Oberfrick

Hinweis: Zurzeit baue ich die Seite neu unter lars-schlageter.com auf. Es dauert aber noch, bis alle Inhalte komplett übernommen sind. Wenn du hier Inhalte vermisst, schau doch bitte auch mal dort vorbei.



Aus technischer Neugier hatte ich überlegt, ob man nicht mit einfachen Mitteln eine Outdoor-Webcam basteln kann. Zusätzlichen Ansporn gab die Tatsache, dass Gipf-Oberfrick, mein Wohnort, keine eigene Webcam hat.

Hardware 1

Verwendet habe ich zunächst eine Logitech Webcam C120 (Strassenpreis ca. CHF 20) mit USB-Anschluss.

Diese habe ich in ein Nistkästchen für ca. CHF 15 von Landi verfrachtet.

Dem Nistkästchen habe ich noch mit ISO-Band und Reisnägeln ein halbwegs wetterfestes Dach verpasst.

Software

Folgende Programme habe ich probiert:

CAMSPYWEB

  • Unklare Einstellmöglichkeiten (z.B. Bildqualität)
  • Grosser Verbrauch von Systemressourcen - PC wurde immer langsamer

WEBCAMSHOT

Umsetzung

Auf grund der Probleme mit den ersten zwei Programmen habe ich mich dazu entschlossen WEBCAMSHOT zu verwenden. Ich verwende es in einem DOS-Skript und lade das WEBCAM-Bild via ncftpput (http://www.ncftp.com) auf meinen Server.

Damit ich die aktuelle Datum und Uhrzeit habe, generierte ich zunächst im Skript ein einfache HTML-Datei, die ich mittels iframe einband.

Diese Lösung ist aber auch nicht gerade der letzte Schrei. Ich stiess auf das Freeware-Tool convert, dass es möglich macht, von der Kommandozeile aus Text in eine Bild-Datei einzubinden (und noch vieles mehr).

Die Zeile

convert camspyweb.jpg -gravity SouthEast -font Arial-Bold -pointsize 24 -fill white -draw "text 0,0 'www.schlageter.ch %date% %time%'" camspyweb2.jpg

bringt den Text "www.schlageter.ch" sowie das aktuelle Datum und die Uhrzeit in der angegebenen Schriftart und der angegebenen Position in das Bild camspyweb.jpg und speichert das Ergebnis als camspyeb2.jpg.

Hardware 2

Nach dem Umzug an einen anderen Standort wird inzwischen eine D-Link DCS-930 verwendet.

 

Es handelt sich um eine Webcam mit WLAN-Anschluss. Die Kamera kommt mit wechselnden Lichtverhältnissen bedeutend besser klar, wie das alte Modell. Ausserdem kann sie in angegebenen Intervallen ein Bild auf einen FTP-Server legen, was die Software "Webcamshot" unnötig macht. Das verwendete Skript wurde so abgeändert, dass das Bild zunächst heruntergeladen wird, mit Datum und Uhrzeit versehen und anschliessend wieder hochgeladen wird.

 



Hat Dir der Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn Du ein Like hinterlässt und ihn teilst. Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar - aber kein SPAM - der wird zuverlässig gefiltert!

  • Erforderliche Felder sind markiert mit *.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.
 

Selbstbau-Projekt Webcam Gipf-Oberfrick - schlageter.ch - Auf dieser Seite sehen Sie die Technik hinter der Webcam Gipf-Oberfrick
Letzte Änderung: 17.12.2015
©2017 by Lars Schlageter