schlageter.ch
Home - News » Reisen » USA 2011 - Route 66, Californien » USA Tag 17 - Stroud

USA - Reisebericht Tag 17 - 31.05.2011 - Stroud

Hinweis: Zurzeit baue ich die Seite neu unter lars-schlageter.com auf. Es dauert aber noch, bis alle Inhalte komplett übernommen sind. Wenn du hier Inhalte vermisst, schau doch bitte auch mal dort vorbei.



<USA-Reisebericht Tag 16 | USA-Reisebericht Tag 18>

Wir schauen uns in Shamrock noch den Conoco Tower an. Weiter geht es nach Oklahoma. In Elk City besuchen wir das schön gemachte National Route 66 Museum.

Anschliessend vespern wir direkt auf dem Parkplatz. Eine sehr aufdringliche Gans bettelt uns dabei ständig an. Direkt an eine Weiher im Schatten von Bäumen scheint dies ein beliebter Ort zu sein. Wahrscheinlich hat sie öfters Erfolg.

Heute sehen wir auch die ersten Tornado-Ausläufer: Einige abgeknickte Bäume entlang des Highway. Wir sind etwas wegen der weiteren Tornados besorgt, die für die Gebiete angesagt sind, die wir noch anfahren werden. Aber die Amerikaner selber sind da sehr cool.

Immer öfters sehen wir auch die äusserst eleganten Geier mit den hässlichen Köpfen.

Übernachtet wird in Stroud im Best Western.

243 Meilen gefahren.

<USA-Reisebericht Tag 16 | USA-Reisebericht Tag 18>



Hat Dir der Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn Du ein Like hinterlässt und ihn teilst. Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar - aber kein SPAM - der wird zuverlässig gefiltert!

  • Erforderliche Felder sind markiert mit *.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.
 

USA Tag 17 - Stroud - schlageter.ch - USA-Reisebericht 2011: National Route 66 Museum, freches Getier und Tornadosorgen
Letzte Änderung: 26.06.2017
©2017 by Lars Schlageter

Über mich | Kontakt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung