schlageter.ch
Home - News » Reisen » Schottland 2008 » Schottland 2008 - Tag 9

Schottland - Tag 9 - 26.08.2008

Hinweis: Zurzeit baue ich die Seite neu unter lars-schlageter.com auf. Es dauert aber noch, bis alle Inhalte komplett übernommen sind. Wenn du hier Inhalte vermisst, schau doch bitte auch mal dort vorbei.



<Schottland Reisebericht Tag 8 | Schottland Reisebericht Tag 10>

Am nächsten Morgen beschliesse ich dann doch weiterzufahren, obwohl ich noch einen Tag bleiben könnte. Aber Mister und Misses Sirene nerven mit überaus lauter sentimentaler Klassikmusik und ich habe einfach keine Lust mich von denen weiter in schlechte Stimmung bringen zu lassen. Ich fahre nochmals für einige Stunden zum Leuchtturm, heute morgen zeigen sich die Delphine jedoch nicht.

Das nächste Ziel ist Glen Afric, das auf den Bildern durch eine regenwaldartige Vegetation auf sich schliessen lässt. Der Name leitet sich nicht von Afrika ab, sondern von einem gälischen Wort. Zwischendurch nehme ich noch Loch Ness mit, was sich allerdings als vergleichsweise "gewöhnliches" Loch zeigt.

Eigentlich erwartete ich den Ort am Ende der Strasse, jedoch führt eine One Track Road zu diversen Parkplätzen, von denen aus Wege zu den schönsten Punkten abzweigen. Die Wege sind wirklich wunderschön, einer geht nahe an einem Wasserfall zu einem Aussichtsturm an einem Fluss. Mittlerweile fange ich an mit einer Erkältung zu kämpfen. In Großbritannien gibt es in jedem Kaufhaus Medikamente, die ein Gemisch aus Paracetamol, Phenylephrine (hilft wohl die Nase freizubekommen) und Coffein enthalten, die ich jetzt zur Linderung nehme und die recht gut wirken.

Aber damit es nicht schlimmer wird, will ich jetzt lieber ein Bed & Breakfast nehmen statt nochmals zu campieren. Das erste ist leider besetzt, beim zweiten habe ich mehr Glück. Die Besitzerin Anne ist überaus freundlich und stellt ihren Gästen eine eigene Küche zur Verfügung (Selfcatering), so dass ich mir mein Abendessen kochen kann. Es gibt ein Wohnzimmer (für alle Gäste), sowie einen Wintergarten mit schöner Leseecke. In jedem Schlafzimmer sowie im Wohnzimmer gibt es TV. Ich gehe früh ins Bett und schlafe lange da Anne mir schon ankündigt, dass sie das Frühstück erst um 9:00 bringen wird.

<Schottland Reisebericht Tag 8 | Schottland Reisebericht Tag 10>



Hat Dir der Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn Du ein Like hinterlässt und ihn teilst. Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar - aber kein SPAM - der wird zuverlässig gefiltert!

  • Erforderliche Felder sind markiert mit *.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.
 

Schottland 2008 - Tag 9 - schlageter.ch - Reisebericht Schottland / Nordengland Tag 9: Afric liegt nicht in Afrika (sieht aber fast so aus dort) und Schnauze voll vom Campen, ab ins Bed & Breakfast
Letzte Änderung: 27.04.2014
©2017 by Lars Schlageter

Über mich | Kontakt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung